Niedrigschwellige Angebote

Niedrigschwelliger Bereich

Das Niedrigschwellige Angebot umfasst als Anlauf- und Clearingstelle für Konsument_innen illegaler Drogen ein offenes Caféangebot, einen Drogenkonsumraum sowie medizinische Behandlungsmöglichkeiten.

Für wen

• Konsument_innen illegaler Drogen (Schwerpunkt: Opioide und Kokain)

Angebote

• offenes Café mit
     • preiswertem Essen und Getränken
     • Kleiderkammer, Duschen, Wäsche waschen
• Drogenkonsumraum
• medizinische Not-/ Ersthilfe und Behandlung
• Information und Erstberatung
• Unterstützung in Ämter/ Behördenangelegenheiten
• Krisenintervention und Krisenmanagement
• Vermittlung in weiterführende ambulante und stationäre Drogenhilfeangebote
• Spritzentausch

Wo und wann

Viktoriastr. 67, 44787 Bochum
Tel.: 0234 – 9647816, FAX: 0234 – 15179
cafe@krisenhilfe-bochum.de
Erreichbarkeit: 9:00 – 13:00 Uhr

Simon Maier

Dipl. Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge
Fon: 0234 96 47 816
Fax: 0234 15 179
cafe@krisenhilfe-bochum.de

Dr. med. Nicola Matthes

Praktische Ärztin/ Naturheilverfahren
Kooperierende Ärztin, Praxisnebenstelle in der DTA
Fon: 0234 96 47 816
Fax: 0234 15 179
mailto.praxis-matthes@t-online-de
http://www.praxis-matthes.de

Esther Nock

Krankenschwester
Fon: 0234 96 47 816
Fax: 0234 15 179
cafe@krisenhilfe-bochum.de

Torsten Polesch

Fachbereichsleitung
Dipl. Sozialarbeiter
Fon: 0234 96 47 816
Fax: 0234 15 179
cafe@krisenhilfe-bochum.de