Aktuelles

01.03.2017 Autorenlesung mit Amon Barth „Breit – Mein Leben als Kiffer“

01.03.2017

Autorenlesung mit Amon Barth
„Breit – Mein Leben als Kiffer“

Zusammen mit dem Fanprojekt des Vfl Bochum veranstaltete inechtzeit für Schülerinnen und Schüler eine Lesung mit Amon Barth. In seinem Buch "Breit - Mein Leben als Kiffer" setzt der angehende Dokumentarfilmer sich kritisch mit seiner inzwischen überwundenen Cannabisabhängigkeit auseinander. Am Abend gab es eine zweite Veranstaltung für junge Fußballfans.
Nach den Lesungen nutzte das Publikum die Gelegenheit Fragen zu stellen und angeregt mit dem Autor zu diskutieren.

19.01.2017 – Ins neue Jahr startete Check It! mit der 10. Klassenstufe der Cruismannschule

19.01.2017

Ins neue Jahr startete Check It! mit der 10. Klassenstufe der Cruismannschule.

Mit viel Begeisterung und Interesse setzten sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen unseres Präventionsprojektes mit den Themen Konsum und Sucht auseinander. Außerdem lernten sie die Hilfsangebote für Jugendliche in Bochum bei einem Besuch im Sprungbrett kennen.
(EB)

02.12.2016 – Neugründung des Arbeitskreises „Arbeitsmaßnahmen für Suchtkranke in NRW“

02.12.2016

Neugründung des Arbeitskreises „Arbeitsmaßnahmen für Suchtkranke in NRW“

Unter Leitung der Landeskoordinierungsstelle berufliche und soziale Integration Suchtkranker in NRW fand in den Räumlichkeiten von INSAT in Bochum-Grumme ein konstituierendes Treffen von insgesamt elf Trägern unterschiedlichster Beschäftigungsmaßnahmen für suchtkranke Menschen aus ganz NRW statt. Neben fachlichem Austausch und Erfahrungstransfer zielt der Arbeitskreis, der zukünftig 3 mal pro Jahr an unterschiedlichen Maßnahmestandorten tagen wird, auf die Weiterentwicklung fachlicher Standards sowie auf die Absicherung und den Ausbau zielgruppenspezifischer Beschäftigungsangebote.
(OS)

23.11.2016 – Präsentation von Praktikumsmöglichkeiten beim Praxistag an der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe

23.11.2016

Präsentation von Praktikumsmöglichkeiten beim Praxistag an der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe

Neben etwa 20 anderen Bochumer Einrichtungen präsentierte die Krisenhilfe auch beim diesjährigen Praxistag der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe Praktikumsmöglichkeiten für Studierende der Sozialen Arbeit. Mitarbeitende der niedrigschwelligen Angebote sowie der Beschäftigungsmaßnahme INSAT stellten – unterstützt von einer aktuellen Praktikantin, die „hautnah“ über ihre Erfahrungen als Praktikantin in der Krisenhilfe berichten konnte - interessierten Student_innen die Einrichtung sowie konkrete Einsatzfelder und Inhalte vor.
(OS)